Goldman Sachs: Kryptowährungen sind keine Anlageklasse

Goldman Sachs hielt am Mittwoch einen Investorenaufruf ab, um die aktuellen Richtlinien für Bitcoin, Gold und Inflation im Kontext der COVID-19-Krise zu erörtern. Der große Imbiss? Die robuste Investmentbank ist immer noch kein Fan von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen.

In einer vor dem Aufruf veröffentlichten Diashow wurden Hacks und andere Verluste im Zusammenhang mit Kryptowährungen sowie deren Verwendung zur „Begünstigung illegaler Aktivitäten“ als potenzielle Verbindlichkeiten genannt.

Sieben der 35 Folien von Goldman erwähnen Bitcoin, aber die Teilnehmer diskutierten am Ende nur etwa fünf Minuten lang über Bitcoin, ohne dass danach Fragen gestellt wurden.

In den Call-Materialien stellt Goldman fest, dass Kryptowährungen wie Bitcoin zwar „enorme Aufmerksamkeit erhalten haben“, aber „keine Anlageklasse sind“

Warum? Zu den Gründen zählen laut Präsentation der inhärente Mangel an Cashflow bei Bitcoin im Gegensatz zu Anleihen und die Unfähigkeit, durch die Bitcoin Revolution gegenüber dem globalen Wirtschaftswachstum Gewinne zu erzielen. Goldman stellt auch die Volatilität von Bitcoin fest und verweist auf den jüngsten Rückgang auf 12-Monats-Tiefststände Anfang März. Der Preis stieg wenige Stunden vor dem Anruf um fast 5% auf 9.200 USD.

Einige professionelle Kryptowährungsanalysten waren von Goldmans Analyse weniger als beeindruckt.

„Die Kritik war sehr ausstechend, wie man es erwarten würde, wenn jemand nur die Schlagzeilen des Mainstreams liest“, sagte Ryan Watkins, Bitcoin-Analyst bei Messari und ehemaliger Investmentbanking-Analyst bei Moelis & Company. „Es ist, als hätten sie den Vermögenswert nicht vollständig geprüft.“

Zusätzliche Funktion bei Bitcoin Era

Das Cashflow-Argument von Goldman war für Tom Masojada, Mitbegründer von OVEX Digital Asset Exchange, besonders merkwürdig

„Viele Investitionen, die Goldman als“ für Kunden geeignet „bezeichnet, generieren keine Cashflows und hängen in erster Linie davon ab, ob jemand bereit ist, zu einem späteren Zeitpunkt einen höheren Preis zu zahlen“, sagte er auf Twitter.

„Man könnte argumentieren, dass Bitcoin nicht durch irgendetwas gestützt wird, aber wenn man es mit einem Spiel mit heißen Kartoffeln vergleicht, ignoriert man den subjektiven Wert, den ein neuartiger Vermögenswert bietet“, sagte Kevin Kelly, ehemaliger Aktienanalyst bei Bloomberg und Mitbegründer von Delphi Digital. Ein Kryptowährungsforschungsunternehmen, das kürzlich einen umfassenden Bericht über Bitcoin veröffentlicht hat.

Laut Kelly wird der aktuelle Wert von Bitcoin durch „die Nachfrage nach einem unpolitischen spekulativen Vermögenswert gestützt, der sich als einer der wertvollsten sicheren Häfen der Welt herausstellen kann oder nicht“.

Die beiden Goldman-Sprecher, der Forschungsleiter und ein Harvard-Wirtschaftsprofessor, sagten, dass mehrere Bitcoin-Gabeln, die sie als „nahezu identische Klone“ bezeichnen, drei der sechs nach Marktwert größten Kryptowährungen belegen. Damit folgerte Goldman, dass Kryptowährungen als Ganzes laut der Präsentation „keine knappe Ressource sind“.

Diese Kritik sei „besonders augenfällig“, sagte Watkins gegenüber CoinDesk. „Gabeln sind ihr eigenes Vermögen und haben nichts mit Bitcoin zu tun.“

Abschließend empfiehlt Goldman nicht, „strategisch oder taktisch für die Anlageportfolios der Kunden in Bitcoin zu investieren, auch wenn sich die Volatilität möglicherweise für dynamikorientierte Händler eignet.“

„Ich hatte auf einen konstruktiveren Anruf gehofft“, sagte Kyle Davies, Mitbegründer des Kryptowährungshandelsunternehmens Three Arrows Capital. Dennoch fügte er hinzu: „Die Tatsache, dass sie diesen Anruf haben, Punkt, bedeutet, dass es großes Interesse gibt.“

eToro: ein kurzer Rundgang

eToro wurde 2007 gegründet und ist die weltweit führende soziale Handelsplattform, die eine Reihe von beliebten Krypto-Währungen, einfache Funktionalität und einzigartige Handelsfunktionen bietet. Wir bieten Ihnen eine schrittweise Einführung in die Plattform, um Ihnen ein Gefühl dafür zu geben, wie sie funktioniert und wie Sie sie am besten nutzen können.

Registrierung

Folgen Sie den Anweisungen, geben Sie Details über sich selbst und Ihre bisherige Investitionserfahrung ein und überprüfen Sie dann Ihre E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherungen und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Finanzierung

Als nächstes müssen Sie Ihre Zahlungsmethode wählen und Geld auf Ihr neues eToro-Konto einzahlen. Sie können dies tun, indem Sie im Menü die Schaltfläche Deposit Funds wählen und dann Ihre bevorzugte Zahlungsmethode wählen.

Jetzt gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Nachdem Sie nun alle notwendigen Schritte abgeschlossen haben, um Ihr Konto zu finanzieren und bereit zu sein, haben Sie viele Optionen zur Auswahl. Wir werden sie in der Reihenfolge auflisten, die unserer Meinung nach für den Durchschnittsverbraucher mit geringen Kenntnissen im Kryptohandel am hilfreichsten ist um z.B. auch mit Bitcoin Profit zu erreichen, aber natürlich stehen auch andere Kryptowährungen zur Verfügung.

Virtuelle Vernunft

Dies ist ein großartiger Ort, um anzufangen, weil Sie kein echtes Geld riskieren. eToro bietet Ihnen ein virtuelles $100.000-Konto, das den Markt in Echtzeit verfolgt, aber das ganze Geld wird vorgetäuscht. So können Sie sich im Handel versuchen und zusehen, wie Ihre Münzen im Wert steigen und fallen, ohne das Risiko einzugehen. Gewöhnen Sie sich daran, wie es ist: wie man handelt, wenn man handelt, und all die anderen Funktionen, die eToro zu bieten hat.

Wie man handelt

Suchen Sie nach dem Asset, das Sie handeln möchten, und wählen Sie dann Kaufen/Handeln. Es gibt mehrere Handelsmärkte, auf denen Sie Vermögenswerte kaufen oder handeln können, darunter Crypto, ETFs, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen. Bestimmte Märkte sind an bestimmten Orten aus regulatorischen Gründen eingeschränkt. Sie sehen die Märkte, die Ihnen innerhalb Ihres geografischen Standorts zur Verfügung stehen. In den USA sind nur Krypto-Währungen für den Handel verfügbar.

Sie werden aufgefordert, einen Dollar/Einheitswert einzugeben, der dem Betrag der jeweiligen Anlage entspricht, die Sie kaufen möchten. Wie Sie auf dem Bildschirm Market Watch sehen können, sind die Preise volatil und können jederzeit steigen oder fallen. Sie entscheiden, wann und wie viel Sie kaufen möchten, und wenn Sie sich entschieden haben, wählen Sie Offener Handel.

Ihr persönliches Portfolio

Ihre Handelsgeschäfte erscheinen in Ihrem Portfolio. Hier können Sie ihren Fortschritt verfolgen und ihren Gewinn und Verlust (P/L) überwachen. Alle Ihre Handelsaktivitäten werden in diesem Abschnitt erscheinen.

Füttern Sie Ihren Kopf

Nehmen Sie an der Unterhaltung teil! Wählen Sie das Nachrichten-Feed-Symbol aus dem Menü und sehen Sie, worüber Millionen anderer eTorianer schreiben.

Tauchen Sie tief in die Münze ein

Klicken Sie auf ein beliebiges Asset, um sein Profil anzuzeigen. Hier können Sie die Diskussion über dieses Objekt im Feed verfolgen und zu ihr beitragen, seine Diagramme ansehen und sich über die Statistiken informieren. eToro bietet viele Möglichkeiten, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welches Objekt wann gehandelt werden soll.

CopyTrader

Wählen Sie das CopyTrader-Symbol im Menü, um die Liste der beliebten Anleger zu durchsuchen. Jeder von ihnen kann als Teil der CopyTrader-Funktion von eToro „kopiert“ werden. Dies bedeutet, dass Sie eine Anzahl von Fonds Ihrer Wahl zuweisen können, um alle Bewegungen und Handel eines beliebten Investors zu kopieren, und eToro wird automatisch dieselben Bewegungen und Handel in Echtzeit durchführen. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Fachwissen versierter Anleger zu übernehmen, ohne selbst etwas tun zu müssen!

KopiePortfolios

Nur für Benutzer in den USA:

eToro bietet fertige Portfolios von Kryptowährungen an, die jeweils auf einer anderen Methodik basieren. Einige sind unkomplizierter, wie z.B. Cryptocurrency, das Ihnen die zwei beliebtesten Münzen (Bitcoin und Ethereum) zur Verfügung stellt, und andere sind komplexer, wie z.B. das Tie-LongOnly, das einen Hör-Algorithmus verwendet, um die Twitter-Stimmung über die steigende Münzpopularität zu erkennen und die Mittel entsprechend zuzuweisen. All diese Portfolios werden vom US-Investitionskomitee von eToro überwacht. Wenn Sie also nach einer Möglichkeit suchen, Ihr Portfolio mit Crypto zu diversifizieren, und nicht sicher sind, welche Kryptowährung Sie mehr interessiert, weisen Sie einige Fonds einem CopyPortfolio zu.

Für Benutzer außerhalb der USA gibt es verschiedene andere CopyPortfolio-Typen. Sehen Sie sich diese an. (KopierPortfolios)

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherungen und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Publikation, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Verkaufen & Rücknahme

Wenn Sie bereit sind, Ihre Position zu schließen, klicken Sie einfach auf das X neben der Position in Ihrem Portfolio. Es erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie den Handel „schließen“ möchten. Wählen Sie diese Schaltfläche, und die Gelder, die Sie dieser Position zugeteilt haben – einschließlich eventueller Gewinne – gehen in Ihr Barguthaben (Sie können Ihr Barguthaben auf der Portfolio-Seite unten, direkt über der Stelle, an der „Verfügbar“ steht, einsehen.

Es gibt auch die Schaltfläche Historie, wenn Sie die Historie der von Ihnen geschlossenen Positionen sehen möchten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche in der Leiste oben auf der Seite.

Wenn Sie bereit sind, Bargeld abzuheben, wählen Sie im Menü das Symbol für die Abhebung von Geldern. Sie werden gefragt, wie viel Sie abheben möchten und welche Methode Sie bevorzugen (vergessen Sie nicht, die Methoden variieren je nach Ihrem Standort).

Unabhängig von der Überweisungsmethode sollten Sie Ihr Geld innerhalb weniger Tage erhalten, auch wenn dies wiederum von der Zahlungsmethode und dem Ort abhängt.

Haben Sie Fragen? Versuchen Sie es mit dem Help Center!

Wählen Sie das Symbol HELP CENTER im Menü, wenn Sie Fragen haben. Geben Sie einfach Ihre Frage ein, und es wird einen Pool von Hunderten von Antworten durchsuchen, um die richtige für Sie zu finden.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherungen und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Publikation, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Haftungsausschluss

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Assets als auch den Handel mit CFDs anbietet. Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und mit einem hohen Risiko verbunden sind, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs bei diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen. Die Performance in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitrahmens stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Anders als über CFDs ist der Handel mit Krypto-Assets nicht reguliert und wird daher von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht.

 

Bethash – Dezentrale EOS-basierte Glücksspielplattform

Glücksspiel ist eine der ältesten täglichen Freizeitaktivitäten in der Geschichte der Menschheit. Seine ursprünglichsten Aufzeichnungen reichen bis in die Altsteinzeit zurück. Die früheste sechsseitige Membran, die wir heute kennen, geht auf Mesopotamien vor etwa 6.000 Jahren zurück! So gerne verbrachten viele römische Soldaten ihre Speerzeit und setzten ihre hart erarbeiteten Münzen zum Vergnügen gegeneinander und für die Chance, den Tag mit einem schwereren Münzbeutel zu beenden.

Schieben Sie zurück zum modernen Tag und wir sehen, dass das Glücksspiel auf unzählige Arten zugenommen hat. Mehrere neue Spielformen sind in die Welt gekommen und eine ganze riesige Industrie wurde um figurative Spiele wie Roulette, Poker, Sportwetten und viele andere aufgebaut. Das Internet trug dazu bei, dies auf ein völlig neues Niveau zu bringen, wobei die Unternehmen den Spielern die Möglichkeit bieten konnten, von ihrem eigenen Standort aus auf alles zu setzen, was ihnen gefällt. Die zähe Nutzung mobiler Geräte trug ebenfalls zu dieser Jugend bei.

Darüber hinaus gibt es noch ein weiteres Thema, das wir sicher kennen. Das heißt, die Glücksspielindustrie wächst im Laufe der Jahre immer mehr. Denn Glücksspiel wird nicht mehr nur in Las Vegas oder Zypern gespielt. Mit der Entwicklung der Technologie kann sie nun über das Internet oder mobile Anwendungen wie hier abgespielt werden.

Aber der Punkt ist, dass wir noch viele Hindernisse beim Spielen überwinden müssen. Weil sowohl Staaten als auch Unternehmen dies behindern. Dazu gehören Sicherheit, regionale Barrieren, Probleme der Zentralisierung und mehr.

Die Lösung dieser Probleme wird nicht nur den Menschen helfen, freier zu leben, sondern auch der Wirtschaft zugute kommen. Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung der Glücksspielindustrie im Laufe der Jahre.

Was können wir also tun? Ich denke, das Phänomen, das die realistischsten Lösungen dafür bietet, ist die Blockchain-Technologie. Die Blockchain-Technologie ist dezentralisiert, unauffindbar und unbegrenzt. Deshalb ist die Glücksspiel- und Blockchain-Technologie wie ein Medaillon, das füreinander geschaffen wurde.

EOS + Glücksspiel = Großes Potenzial

Die weltweit regulierte Glücksspielindustrie ist ungefähr 468 Milliarden Dollar im Jahr 2019 wert. Dies entspricht 62 Dollar pro Jahr für den ganzen Menschen auf der Erde. Unglaublicherweise macht diese Zahl nur organisierte Glücksspieleinnahmen aus. Nach einigen Schätzungen ist das Glücksspiel auf dem grauen und schwarzen Markt bis zu 10-mal so groß wie der organisierte Sektor.

Digitale Assets – insbesondere Bitcoin – haben einen besonderen Bezug zum Glücksspiel.

Bereits 2013 waren schätzungsweise 50% der Bitcoin-Transaktionen spielbezogen. Dies liegt an der Essenz der Glücksspielindustrie und wie die Funktionen von Kryptogeld in sie passen.

Es gibt verschiedene Projekte innerhalb der Blockchain-Technologie. Das Bethash-Projekt, über das ich gleich sprechen werde, ist ein Projekt, das die Spieler wirklich lieben werden.

Zusammen mit den Problemen in der Glücksspielindustrie möchte ich Ihnen einen Einblick geben, wie Bethash Lösungen für diese Probleme schaffen kann.

Probleme in der Glücksspielindustrie und Bethash als Lösung:

Mangelnde Transparenz und Fairness

Der gravierende Mangel an Transparenz und Fairness ist etwas, das seit langem unter Wetten und Glücksspielverstärkern leidet. Die Spieler haben keine andere Wahl, als den Online-Plattformen zu vertrauen, dass sie nicht angelockt werden. Dies ist nicht immer der Fall, und es gibt kaum eine Möglichkeit zu überprüfen, ob die Algorithmen der Casinosoftware legal sind oder nicht. Wenn ein Spieler besonders versiert ist in dem, was er tut, wenn er noch schlechter ist, um zu sehen, wie seine oder ihre Gewinne durch die Abrechnung gekürzt werden.

Bethash die dezentrale EOS-basierte Glücksspielplattform

Wenn Menschen spielen und wetten, verdienen Online-Casinos und Spiele Geld. Es gibt kein Geld, ohne dass sich die Nutzer in den Spielen beschäftigen. Der Endzweck der Application Blockchain ist die Kundenbindung. Vor der Blockchain gab es keine Transparenz und Fairness darüber, was tatsächlich „unter der Theke“ passiert.

Die Anwendung der Blockchain ändert die Situation und macht Online-Casinos zu vertraulichen Orten für Glücksspiele. Alle Aufzeichnungen werden in einem digitalen Hauptbuch geführt, um Transparenz und Fairness der Informationen zu gewährleisten.

Regionale Barrieren

Glücksspiele sind in den meisten Ländern und insbesondere in den meisten Regionen verboten. Dafür gibt es viele Gründe, politische, religiöse oder soziale. Andere Online-Glücksspielseiten als Blockchain-Projekte sammeln oft alle Informationen der Nutzer. Sie erfassen sie nicht nur auf ihren Systemen, sondern verkaufen diese Informationen auch an Dritte. Vor allem Telefonnummern sind etwas, das viel an Dritte verkauft wird.

Darüber hinaus werden andere personenbezogene Daten, wie

  • Staatsnummern,
  • Vornamen,
  • Nachnamen und mehr,

von Online-Glücksspielseiten erfasst. Daher ist es nicht möglich, anonym zu spielen. Aber die Blockchain-Technologie hat ein anderes Wort darüber zu sagen.

Blockchain ist der Revolutionär hinter glorreichen Kryptowährungen wie Bitcoin und EOS. Es ist wie eine dezentrale Ledgerdatenbank, die Transporte durchführt.