Bethash – Dezentrale EOS-basierte Glücksspielplattform

0 Comments

Glücksspiel ist eine der ältesten täglichen Freizeitaktivitäten in der Geschichte der Menschheit. Seine ursprünglichsten Aufzeichnungen reichen bis in die Altsteinzeit zurück. Die früheste sechsseitige Membran, die wir heute kennen, geht auf Mesopotamien vor etwa 6.000 Jahren zurück! So gerne verbrachten viele römische Soldaten ihre Speerzeit und setzten ihre hart erarbeiteten Münzen zum Vergnügen gegeneinander und für die Chance, den Tag mit einem schwereren Münzbeutel zu beenden.

Schieben Sie zurück zum modernen Tag und wir sehen, dass das Glücksspiel auf unzählige Arten zugenommen hat. Mehrere neue Spielformen sind in die Welt gekommen und eine ganze riesige Industrie wurde um figurative Spiele wie Roulette, Poker, Sportwetten und viele andere aufgebaut. Das Internet trug dazu bei, dies auf ein völlig neues Niveau zu bringen, wobei die Unternehmen den Spielern die Möglichkeit bieten konnten, von ihrem eigenen Standort aus auf alles zu setzen, was ihnen gefällt. Die zähe Nutzung mobiler Geräte trug ebenfalls zu dieser Jugend bei.

Darüber hinaus gibt es noch ein weiteres Thema, das wir sicher kennen. Das heißt, die Glücksspielindustrie wächst im Laufe der Jahre immer mehr. Denn Glücksspiel wird nicht mehr nur in Las Vegas oder Zypern gespielt. Mit der Entwicklung der Technologie kann sie nun über das Internet oder mobile Anwendungen wie hier abgespielt werden.

Aber der Punkt ist, dass wir noch viele Hindernisse beim Spielen überwinden müssen. Weil sowohl Staaten als auch Unternehmen dies behindern. Dazu gehören Sicherheit, regionale Barrieren, Probleme der Zentralisierung und mehr.

Die Lösung dieser Probleme wird nicht nur den Menschen helfen, freier zu leben, sondern auch der Wirtschaft zugute kommen. Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung der Glücksspielindustrie im Laufe der Jahre.

Was können wir also tun? Ich denke, das Phänomen, das die realistischsten Lösungen dafür bietet, ist die Blockchain-Technologie. Die Blockchain-Technologie ist dezentralisiert, unauffindbar und unbegrenzt. Deshalb ist die Glücksspiel- und Blockchain-Technologie wie ein Medaillon, das füreinander geschaffen wurde.

EOS + Glücksspiel = Großes Potenzial

Die weltweit regulierte Glücksspielindustrie ist ungefähr 468 Milliarden Dollar im Jahr 2019 wert. Dies entspricht 62 Dollar pro Jahr für den ganzen Menschen auf der Erde. Unglaublicherweise macht diese Zahl nur organisierte Glücksspieleinnahmen aus. Nach einigen Schätzungen ist das Glücksspiel auf dem grauen und schwarzen Markt bis zu 10-mal so groß wie der organisierte Sektor.

Digitale Assets – insbesondere Bitcoin – haben einen besonderen Bezug zum Glücksspiel.

Bereits 2013 waren schätzungsweise 50% der Bitcoin-Transaktionen spielbezogen. Dies liegt an der Essenz der Glücksspielindustrie und wie die Funktionen von Kryptogeld in sie passen.

Es gibt verschiedene Projekte innerhalb der Blockchain-Technologie. Das Bethash-Projekt, über das ich gleich sprechen werde, ist ein Projekt, das die Spieler wirklich lieben werden.

Zusammen mit den Problemen in der Glücksspielindustrie möchte ich Ihnen einen Einblick geben, wie Bethash Lösungen für diese Probleme schaffen kann.

Probleme in der Glücksspielindustrie und Bethash als Lösung:

Mangelnde Transparenz und Fairness

Der gravierende Mangel an Transparenz und Fairness ist etwas, das seit langem unter Wetten und Glücksspielverstärkern leidet. Die Spieler haben keine andere Wahl, als den Online-Plattformen zu vertrauen, dass sie nicht angelockt werden. Dies ist nicht immer der Fall, und es gibt kaum eine Möglichkeit zu überprüfen, ob die Algorithmen der Casinosoftware legal sind oder nicht. Wenn ein Spieler besonders versiert ist in dem, was er tut, wenn er noch schlechter ist, um zu sehen, wie seine oder ihre Gewinne durch die Abrechnung gekürzt werden.

Bethash die dezentrale EOS-basierte Glücksspielplattform

Wenn Menschen spielen und wetten, verdienen Online-Casinos und Spiele Geld. Es gibt kein Geld, ohne dass sich die Nutzer in den Spielen beschäftigen. Der Endzweck der Application Blockchain ist die Kundenbindung. Vor der Blockchain gab es keine Transparenz und Fairness darüber, was tatsächlich „unter der Theke“ passiert.

Die Anwendung der Blockchain ändert die Situation und macht Online-Casinos zu vertraulichen Orten für Glücksspiele. Alle Aufzeichnungen werden in einem digitalen Hauptbuch geführt, um Transparenz und Fairness der Informationen zu gewährleisten.

Regionale Barrieren

Glücksspiele sind in den meisten Ländern und insbesondere in den meisten Regionen verboten. Dafür gibt es viele Gründe, politische, religiöse oder soziale. Andere Online-Glücksspielseiten als Blockchain-Projekte sammeln oft alle Informationen der Nutzer. Sie erfassen sie nicht nur auf ihren Systemen, sondern verkaufen diese Informationen auch an Dritte. Vor allem Telefonnummern sind etwas, das viel an Dritte verkauft wird.

Darüber hinaus werden andere personenbezogene Daten, wie

  • Staatsnummern,
  • Vornamen,
  • Nachnamen und mehr,

von Online-Glücksspielseiten erfasst. Daher ist es nicht möglich, anonym zu spielen. Aber die Blockchain-Technologie hat ein anderes Wort darüber zu sagen.

Blockchain ist der Revolutionär hinter glorreichen Kryptowährungen wie Bitcoin und EOS. Es ist wie eine dezentrale Ledgerdatenbank, die Transporte durchführt.